Atari 400
technische Daten
 


 
Erscheinungsjahr: 1979
Prozessor: MOS 6502A
Taktfrequenz: 1,79 MHz (NTSC)
1,77 MHz (PAL)
RAM: anfangs 8 KByte, später 16 KByte
(erweiterbar auf 4 8 KByte)
ROM: 10 KByte (nur Betriebssystem, kein Basic)
Betriebssystem: Atari-OS
Grafikchip: ANTIC "Alpha Numeric Television Interface Controller"
CTIA "Colour Television Interface Adapter"
Textmodus: 40 x 24 (monochrom), 20x24(5 Farben),
20x12(5 Farben)
Grafikmodi: 320 x 192 (monochrom), 160x96,80x48,
40 x 24 (jeweils 4 Farben)
Farben: 5 von 128 mit Standardmodi, 128 
durch Selbstprogrammierung
Soundchip: POKEY "Potentiometer and KEYboard 
Integrated Circuit"
Sound: 4 Stimmen, mono, eingebauter Lautsprecher
Tastatur: Folientasten, QWERTY, 61 Tasten
Laufwerk: als Zubehör (für Floppy oder Kassette)
I/O: l x Steckmodul, l x seriell (für Floppy oder
Kassette), 4 x Joystick, l x HF
Bemerkungen: Basic ist nicht eingebaut und muß per
Steckmodul nachgerüstet werden


Computer
Startseite
Stand 14.4.2001